Kayserberg ( Elsaß)

Eine sehr schöne Busfahrt nach Kayserberg hat uns Karl Heinz der Busfahrer 😎  und die Vorstandschaft organisiert. Vielen lieben Dank !!!

Im Advent findet in der mittelalterlichen Stadtanlage von Kaysersberg der traditionelle Kunsthandwerkliche Weihnachtsmarkt statt. Als einer der ältesten Weihnachtsmärkte der Region macht er den ursprünglichen Zauber von Weihnachten im Elsass wie kein anderer erlebbar. Majestätisch erhebt sich der Wachturm, ein Überbleibsel des Kaysersberger Schlosses, über die Dächer der charmanten kleinen Holzbuden der Kunsthandwerker jeglicher Couleur, die dort Blumenkunst, Töpferwaren, Dekorationsartikel und glasgeblasene Weihnachtsfiguren, Holzspielzeug, Stoffe sowie elsässische Spezialitäten und Leckereien feilbieten.

Bei einem Zwischenstopp wurde dann auch noch eine „zünftige Brotzeit“ zwischen LKW`s ausgepackt.

Trotz eisigem Wind Tat es der Stimmung keinen Abbruch !!

20171202_123444

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir allen hatten einen sehr schönen Tag in Kayserberg

zu den Bildern

 

13ter Geburtstag 2017

                               

oktoberfest-0006.gif von 123gif.de

                                           im November

 

Bei Schweinshaxe, Weißwurst und Krautsalat feierten wir

„13 Jahre Schlepperfreunde Römerberg “ im Pfälzer Hof

Es war ein schöner gelungener Abend.

Das Wissensquiz vom vergangenem Jahr an die Vorstandschaft, beflügelte die Vorstandschaft dieses Jahr zur Retourkutsche.

Leider Hans hast du die „Schweden“ unterschätzt den die hatten einen Flummi dabei.

Auch wurde ein Schuhplattler-Crashkurs von unserem Steffen angeboten,dem doch einige Mitglieder folgten. Danke Steffen du warst super. Natürlich auch den Tanzschülern ein „danke schön“ wir alle hatten unseren Spaß.

 

Rheinhausen

20171029_134414_1Leider machte der Wettergott dieses Jahr nicht ganz mit.

Pünktlich zum gemeinsamen abfahren fing es an zu schütten,

es war sehr nass und kalt.

Daher entschieden sich die meisten mit dem Auto zu fahren.

Am Ende war es doch noch ein wunderschöner Tag mit viel Sonnenschein.

zu den Bildern

 

 

 

 

 

Ludwigsburg

Retro Oldtimer Saisonabschluß

am 15.10.2017 in Ludwigsburg

Strahlend blauer Himmel erwarteten die Besucher.

Zum Saisonende trauten sich doch noch viele Liebhaber, mit ihrem besten Stücken,

auf die Straßen.

IMG-20171015-WA0008

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Parkplatz vom Breuninger Land war brechend voll.

zu den Bildern

Fam. Mazuch macht Urlaub

05.Oktober

Wir sind da!

IMG-20171005-WA0000

 

 

 

 

 

 

 

Heute waren wir mit der Zahnradbahn (128 Jahre alt) und

mit dem Schiff „MS Stadt Innsbruck“ unterwegs.

Die ersten herausgeputzten Schlepper sind heute eingetroffen.

Morgen gibt es wieder ein paar Fotos, obwohl

schlechteres Wetter angesagt ist.

06.Oktober

Im Tiroler-Steinöl-Vitalberg

Am Hubertushof

Wirtshaus am See

07.Oktober

Heute waren wir in Maurach am Achensee

IMG-20171006-WA0014

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Traktorfest und Oldtimertreffen.

Das Wetter war wider Erwarten sehr gut.

Viele seltene Exemplare waren da, um nur einige zu nennen:

SLM Schweizer Lokomotiv Fabrik

Lindner

Hürlimann

Testi…….

Die Verpflegung wie immer hier, sehr gut.

Leider ist der Platz durch eine gewaltige Baustelle beeinträchtigt,

das ist leider nicht so schön gewesen.

Morgen ist die Parade, die werde ich filmen.

zu den Bildern

 

 

Jahresabschlussfahrt nach Germersheim

Das war doch mal wieder eine schöne gemeinsame Ausfahrt.

Wenn Engel reisen lacht der Himmel !!!

Mit 10 Traktoren und einem Unimog fuhren wir im Konvoi nach Germersheim

 

20170924_092103

 

 

 

 

 

 

Die gemeinsame Jahresabschlussfahrt 2017 ging in diesem Jahr nach Germersheim
Wir erlebten unsere einheimische Tier- und Pflanzenwelt vom Wasser aus.

Auch Geschichte kam nicht zu kurz:

26

Die Lokomotive wurde 1852 in Karlsruhe von der Maschinenfabrik Emil Kessler, der späteren Maschinenbaugesellschaft Karlsruhe, für die Strecke Düsseldorf–Elberfeld[1] gebaut.

Sie sollte mit dem Lastensegler „Stadt Coblenz“ von Maxau nach Köln überführt werden. Das Schiff geriet am 14. Februar 1852 bei einem Sturm bei Lingenfeld in Schräglage und die Lokomotive rutschte vom Deck in den Rhein. Seitdem liegt die Lok zwischen Germersheim und Lingenfeld in einer Tiefe von ca. 7,5 Metern unter Wasser, Schlamm und Geröll. Der genaue Unfallort ging im Lauf der Zeit verloren. Allerdings herrscht am Unglücksort eine starke Rheinströmung.

Zur damaligen Zeit betrug der Wert der Lokomotive 25.000 Gulden, was gemäß Stand 2014 einem geschätzten Betrag von 360.000 Euro entsprach.

Mutig wie die Schlepperfreunde sind,stellten sie sich den Gefahren  des Altrhein`s.

😆 Es gab kampflustige Vögel- Fische und sogar eine Schlange wurde gesichtet.

Recht herzlichen Dank an unsere Kapitäne.

Auch Monster wurden gesichtet!

IMG-20170924-WA0027

 

 

 

 

 

 

Zum Abschluss kehrten wir beim „Fröhlichen Hecht“ ein.

Es war ein gelungener Abschluss.

zu den Bildern

 

 

Circle City Cruise Germersheim 2017

 

DER CIRCLE CITY CRUISE IN IST EIN TREFFEN FÜR US-CARS,

OSTFAHRZEUGE UND OLDTIMER IN DER KREISSTADT GERMERSHEIM.

Am Sonntag 10.09.2017 besuchten wir das

“ CIRCLE-CITY-CRUISE-IN“ auf dem Messplatz in Germersheim.

Bei bestem Wetter platzte das Gelände aus allen Nähten.

Es war mal richtig viel los.

Essen und Trinken war auch gut,deshalb

nächstes Jahr gerne wieder.

zu den Bildern

Klaus Mazuch